Schachschule Hansch  
 
  2013 - ABC in Gardelegen 17.10.2017 20:40 (UTC)
   
 
"

In Gardelegen lief es wie schon angekündigt insgesamt ganz gut für die 16 Starter des SSK.
Das Training für die langsam zu spielenden wichtigeren DWZ-Turniere scheint sich auszuwirken, auch wenn wir diesmal dadurch beim Schnellschach zweimal die "tragischen Helden" stellten.

 

In der u20 der gewohnte Doppelsieg. 1. Karsten (4,5) 2. Stephan (4) 3. Faruk Hoti (2 Gardelegen).

 

In der u15 gingen ebenfalls 2 Starter ins Rennen. Fritz in der letzten Saison in dieser AK und Henrike (eigentlich jüngerer Jahrgang der u13). Doch nach den letzten guten Leistungen bei der KEM und dem Energieturnier sollte hier Trainingseffekt vor möglicher Platzierung stehen.

Der Endstand 1. Fritz (3) 2. Viet Long (3 USC MD) 3. Dominik Wagner (3 Barleben) 4. Henrike (2,5) zeigt wie eng es zuging, aber nichts von der eigentlichen Dramatik. In Runde 1 ging das konzentrierte langsame spielen noch gut. Bei Stephan - Henrike (u15 und u20 spielten zusammen) hattten beide am Ende deutlich weniger als eine Minute Restbedenkzeit, angesichts ausgeglichener Materialbilanz und nur etwas größerer Aktivität der weißen Figuren Remis gegeben. Die Schlüsselpartie war dann später Henrike - Fritz. Henrike erarbeitete sich zunächst einen Mehrbauern und dann sogar eine Mehrfigur, die bis ins gewonnene Endspiel erhalten wurde. Hier gewann schließlich dennoch Fritz durch Zeitüberschreitung, wobei er ebenfalls nur noch gut 20 Sekunden Restbedenkzeit hatte. Seine unmittelbare Äußerung nach der Partie :"Tut mir leid Henrike!" zeugt a) von seiner sozialen Kompetenz und b) vom Partieverlauf. Schachlich fair war es auf jeden Fall auch, die Zeit gehört nun einmal dazu.

 

In der u13 war es weniger eng. Kai gewann alle Partien und damit natürlich auch das Turnier der u13. Platz 2 an Nico Stelmaszyk (4 Lehrte) und Platz 3 an Vivien Merker (4 USC MD). Unsere anderen 3 Starter auf den Plätzen 7 (Florian 3 Punkte), 10 (Maximilian 3 Punkte) und 14 (Lasse 2 Punkte). Lasse nach starkem Start mit 2 Auftaktsiegen dann nicht wiederzuerkennen. Ähnliches war schon bei der KEM zu beobachten, vielleicht kein Zufall!?

Bei Florian wiederholte sich ähnliches wie bei Henrike. In der letzten Runde gegen Vivian hatte er ein klar gewonnenes Endspiel (ebenfalls mit Mehrfigur) und auch hier entschied die Uhr gegen uns. Statt geteilter Platz 2-3 eben "nur" Platz 7.

 

In der u11 ging der Sieg nicht an den SSK, aber dafür die Plätze 2 und 3!

1. Simon Hoffmann (5 USC MD) 2. Jannek (4) 3. Justin (4)

Ebenfalls auf 4 Punkte hätte in der letzten Runde Nico kommen können, nach dem Verlust aber mit 3 Punkten Platz 5. Hier war es im Gegensatz zu Florian und Henrike das (noch) viel zu schnelle und impulsive spielen, was eine  noch bessere Platzierung verhinderte. Andererseits war er vorher auch krank und seine Teilnahme bis zum Samstag ungewiss.Hannah ebenfalls mit einem sehr ordentlichen Turnier und 3 Punkten auf Platz 7.

 

In der u9 waren die Magdeburger Spieler klar favorisiert und belegten mit einer Ausnahme auch hochverdient die Plätze 1-5.

1. Ole Zeuner (7 - hier im Gegensatz zu den anderen AK 7 Runden Schachzwerge MD) 2. Siegfried Hoffmann (5 USC MD) und auf Platz 3 mit ebenfalls 5 Punkten und lediglich einem halben Wertungspunkt weniger Fynn. Da zahlt sich der Wechsel in die A-Trainingsgruppe vielleicht langsam aus?! 

Reinhold mit 4 Punkten auf Platz 6, Baldur mit 3 Punkten auf Platz 12 und Maja mit 1,5 Punkten auf Platz 17.

Hier wurde durchgängig von allen 4 zu schnell und oberflächlich gespielt, was in  dieser AK normal aber trotzdem nicht gut ist. Wir werden dran arbeiten.

 

Da es das erste der vier Turniere der Serie 2013/14 war erübrigt sich ein Gesamtstand. Wie üblich qualifizieren sich die jeweils beiden besten jeder AK für die Landesschnellschachmeisterschaft im Juni in Löberitz.
Gäste wie Nico in der u13 aus Niedersachsen zählen da natürlich nicht mit.

Da nur die 3 besten der 4 Turniere für jeden Spieler gewertet werden, ist ein Einstieg zum 2. Turnier am 30.11. auch mit Hinblick auf die Gesamtwertung noch möglich und sinnvoll.

 

Dort auf wir dann auf ein ähnlich gutes Ergebnis und etwas mehr Glück und Clevernis bei den Zeitnotschlachten.!

 

XIX. Jens-Posmyk-Gedenkturnier, u15/u20

Gardelegen, 12.10.2013

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Hansch,Karsten u20 2166 Stendaler Schachklub 5 4 1 0 4.5 14.0 12.00
2. Hansch,Stephan u20 2001 Stendaler Schachklub 5 3 2 0 4.0 13.0 9.75
3. Niemann,Fritz   1207 Stendaler Schachklub 5 3 0 2 3.0 13.5 5.00
4. Hoang,Viet Long   1319 USC Magdeburg 5 3 0 2 3.0 13.0 4.50
5. Wagner,Dominik   1406 USC Magdeburg 5 3 0 2 3.0 12.5 5.00
6. Schlegel,Henrike   1035 Stendaler Schachklub 5 2 1 2 2.5 10.0 3.50
7. Hoti,Faruk u20   Gardelegen 5 2 0 3 2.0 12.5 4.00
8. Wedekind,Danielle   689 SV Kali Wolmirstedt 5 2 0 3 2.0 12.0 2.00
9. Penndorf,Marian     SV Kali Wolmirstedt 5 1 0 4 1.0 11.5 1.00

XIX. Jens-Posmyk-Gedenkturnier, u13

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Schlegel,Kai Friedrich   1749 Stendaler Schachklub 5 5 0 0 5.0 14.5 14.50
2. Stelmaszyk,Nico   1158 SK Lehrte 5 4 0 1 4.0 17.0 12.00
3. Merker,Vivien   1199 USC Magdeburg 5 4 0 1 4.0 15.0 11.00
4. Grundmann,David   1025 Burger SK Schwarz-Weiß 5 3 1 1 3.5 16.5 9.75
5. Scherping,Stephan   893 VfB Ottersleben 5 3 1 1 3.5 15.0 9.25
6. Hostmann,Hannes   1075 USC Magdeburg 5 3 0 2 3.0 15.0 7.00
7. Hofmann,Florian   1077 Stendaler Schachklub 5 3 0 2 3.0 13.0 5.50
8. Scharf,Dennis   1042 Schachzwerge Magdeburg 5 3 0 2 3.0 12.5 5.00
9. Krüger,Ben   915 VfB Ottersleben 5 3 0 2 3.0 12.0 6.00
10. Moritz,Maximilian   805 Stendaler Schachklub 5 3 0 2 3.0 10.5 3.50
11. Cejda,Cecilia   1400 SG Aufbau Elbe Magdeburg 5 2 1 2 2.5 14.5 6.25
12. Quang,Lam Nguyen   1045 USC Magdeburg 5 2 1 2 2.5 11.0 3.25
13. Augsberg,Tjark   1045 VfB Ottersleben 5 2 0 3 2.0 16.0 4.00
14. Benzel,Lasse   1012 Stendaler Schachklub 5 2 0 3 2.0 12.5 2.50
15. Schöler,Gregor   1004 VfB Ottersleben 5 2 0 3 2.0 12.0 3.00
16. Marquardt,Juri     Gardelegen 5 2 0 3 2.0 11.0 1.50
17. Bruer,Sebastian   754 Burger SK Schwarz-Weiß 5 2 0 3 2.0 10.0 2.50
18. Reinhardt,Paula   726 VfB Ottersleben 5 2 0 3 2.0 9.0 1.50
19. Bahr,John   742 TuS 1860 Magdeburg 5 1 0 4 1.0 11.0 0.50
20. Reichert,Tim   776 USC Magdeburg 5 1 0 4 1.0 10.0 0.50
21. Wede,Jannis     Gardelegen 5 0 1 4 0.5 9.5 0.25
22. Petrov,Frantz     Gardelegen 5 0 1 4 0.5 7.5 0.25

XIX. Jens-Posmyk-Gedenkturnier, u11

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Hoffmann,Simon   1231 USC Magdeburg 5 5 0 0 5.0 14.5 14.50
2. Wendland,Jannek   779 Stendaler Schachklub 5 4 0 1 4.0 13.0 8.00
3. Hardt,Justin   787 Stendaler Schachklub 5 4 0 1 4.0 9.5 6.50
4. Osmers,Jonah     evang. GS Gardelegen 5 3 0 2 3.0 18.5 9.50
5. Klingemann,Nico   950 Stendaler Schachklub 5 3 0 2 3.0 15.0 7.00
6. Do Duc,Viet     Gardelegen 5 3 0 2 3.0 15.0 6.00
7. Niemann,Hannah   735 Stendaler Schachklub 5 3 0 2 3.0 12.5 6.50
8. Reincke,Kevin     Gardelegen 5 3 0 2 3.0 8.5 3.50
9. Blanke,Toni     Gardelegen 5 2 1 2 2.5 9.5 4.00
10. Schmidl,Leonard   752 VfB Ottersleben 5 2 1 2 2.5 9.5 3.50
11. Bartz,Jan,     Gardelegen 5 2 0 3 2.0 15.5 5.50
12. Patzig,Robin     TuS Magdeburg 5 1 2 2 2.0 12.0 3.25
12. Altrock,Max     VfB Ottersleben 5 1 2 2 2.0 12.0 3.25
14. Do Phuong, Mai     Gardelegen 5 2 0 3 2.0 9.0 2.00
15. Grothe,Dustin     Gardelegen 5 1 1 3 1.5 11.0 2.75
16. Altrock,Paul     VfB Ottersleben 5 1 0 4 1.0 13.5 2.00
17. Müller,Philipp Patri     Gardelegen 5 1 0 4 1.0 13.5 1.50
18. Bieber,Otto     evang. GS, Gardelegen 5 0 1 4 0.5 13.0 0.75

XIX. Jens-Posmyk-Gedenkturnier, u09

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde 
Rang Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Zeuner,Ole u09   Schachzwerge Magdeburg 7 7 0 0 7.0 30.5 30.50
2. Hoffmann,Siegfried u09 791 USC Magdeburg 7 5 0 2 5.0 27.0 15.50
3. Benzel,Fynn u09 824 Stendaler Schachklub 7 4 2 1 5.0 26.5 16.00
4. Morgenstern,Tobias u09   Schachzwerge Magdeburg 7 4 1 2 4.5 30.0 16.50
5. Heutling,Elina u09   Schachzwerge Magdeburg 7 4 0 3 4.0 30.5 13.50
6. Schlegel,Reinhold u09 873 Stendaler Schachklub 7 4 0 3 4.0 28.5 13.50
7. Pikalow,Michael u09   USC Magdeburg 7 3 2 2 4.0 27.5 12.50
8. Mirschel,Thaddeus u09   Schachzwerge Magdeburg 7 4 0 3 4.0 26.0 10.50
9. Khanbekyan,Areg u09   USC Magdeburg 7 4 0 3 4.0 21.5 8.00
10. Hauser,Daniel u09   Burger SC SW 7 3 1 3 3.5 25.0 8.75
11. Osmers,Justus u09   evang. GS, Gardelegen 7 3 1 3 3.5 17.5 5.50
12. Schlegel,Baldur u09 771 Stendaler Schachklub 7 2 2 3 3.0 26.0 9.50
13. Köcher,Fritz u09   VfB Ottersleben 7 3 0 4 3.0 21.0 6.00
14. Osmers,Jacob u09   evang. GS, Gardelegen 7 3 0 4 3.0 18.5 4.00
15. Matthies, Tim u09   evang. GS, Gardelegen 7 2 1 4 2.5 23.5 4.50
16. Bieber,Wilhelm u09   evang. GS, Gardelegen 7 1 1 5 1.5 19.5 2.00
17. Moritz,Maja u09   Stendaler SK 7 1 1 5 1.5 18.5 3.50

XIX. Jens-Posmyk-Gedenkturnier, Einsteiger

Rangliste:  Stand nach der 3. Runde im 2. Durchgang 
Rang Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort G S R V Punk SoBer Siege
1. Hostmann,Henning       6 5 0 1 5.0 9.50 5
2. Kleinau,Tristan       6 4 1 1 4.5 9.75 4
3. Hauser,Andreas       6 2 0 4 2.0 1.00 2
4. Uecker,Simon       6 0 1 5 0.5 2.25 0


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Facebook Like-Button
  Werbung
"
Es waren schon 34346 Besucher seit dem 11. Mai 2013 hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=